Ein Nasenhöcker kann das Erscheinungsbild einer Nase sehr prägen. Oft leiden die Betroffen darunter und erwägen über mehrere Jahre eine operative Korrektur. Eine weitere Option wäre die Behandlung des Nasenhöckers durch eine Nasenkorrektur ohne Operation. Bei diesem Verfahren wird ein Filler vor und hinter dem Höcker durch Injektion eingebracht und der Höcker egalisiert. In vielen Fällen ist dann eine Operation nicht mehr unbedingt nötig. Durch die begrenzte Haltbarkeit, muss der Eingriff regelmässig wiederholt werden, wenn man ein längerfristiges Ergebnis aufrecht erhalten möchte.

Ähnliche Einträge