Die Methode der Fettabsaugung hat sich schon seit langer Zeit bewährt und wurde immer weiter verfeinert. Mit der Fettabsaugung können störende Fettdepots dauerhaft entfernt werden. Zuerst wird an der abzusaugenden Körperstelle eine Lösung aus Kochsalz und verschiedenen Lokalanästhetika eingebracht um die Fettzellen aufzulockern und eine schmerzfreie Behandlung zu gewährleisten. Anschließend werden über kleine Hautschnitte Kanülen eingeführt, über die das überschüssige Fett entfernt wird. Die Kanülen sitzen bei der Fettabsaugung in Vibrationstechnik auf einem motorbetriebenem Handstück, das die Kanüle in feine Schwingungen versetzt. Dadurch kann das Fett leichter und gewebeschonender abgesaugt werden.

Ähnliche Einträge