Siegel

ENDLICH WIEDER WOHLFÜHLEN

  • Termin: Bequem auch am Samstag möglich.
  • Praktisch: Parken einfach direkt vor der Türe.
  • Analyse: Ausführliche Beratung erhalten.
  • Erfahren: Über 9000 Behandlungen.

SPRECHZEITEN

Praxis München-Höhenkirchen:

Mo-Fr
8:30 - 12:30
14:30 - 18:00

Samstags: nach Vereinbarung

089 - 215 537 02

Startseite » Behandlungen » Mesotherapie » Fragen und Antworten zur Mesotherapie

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUR MESOTHERAPIE

Wann ist die Mesotherapie die geeignete Therapie für mich?

Diese Methode zeigt gute Erfolge bei der Verjüngung im Gesichts- Hals und Decollete-bereich. Nach einigen Sitzungen beobachtet man einen verbesserten Teint, eine gesteigerte Straffheit des Gewebes und eine Abnahme der Faltentiefe. Die Mesotherapie eignet sich zur Behandlung von größeren Flächen und daher weniger zur Glättung von einzelnen Falten.

Bei der Cellulitetherapie verbessert die Mesotherapie das Hautprofil und bewirkt eine Glättung der Dellen in der Haut .

Bei Haarausfall beobachtet man nach einigen Sitzungen in vielen Fällen eine Zunahme des Haarwachstums.

Warum ist es sinnvoll die Mesotherapie als Behandlungsserie durchzuführen?

Die Wirkung der Mesotherapie entfaltet sich langsam über mehrere Monate, weil körpereigene Regenerationsprozesse stimuliert werden. Es wird daher empfohlen, die Mesotherapie im Sinne einer „Hautkur“ mit mehreren Behandlungen in gewissem Abstand durchzuführen.

Wie lange dauert eine Mesotherapiebehandlung?

Dies hängt im wesentlichen vom Umfang der zu behandelnden Region ab. Das Aufklärungsgespräch dauert ca. 30 Minuten. Die Behandlung selbst dauert zwischen 30 und 60 Minuten, in Einzelfällen auch länger.

Ist die Mesotherapie schmerzhaft?

Jeder Mensch empfindet die Injektionen unterschiedlich. Vorher wird die zu behandelnde Region mit einer anästhesierenden Creme betäubt, so daß die Injektionen gut toleriert werden. Zudem werden spezielle geschliffene Nadeln für die Injektionen verwendet, die leicht durch die Haut gleiten.

Wie lange hält der Effekt der Mesotherapie an?

Der regenerative Effekt der Mesotherapie hält nach einer Behandlungsserie viele Monate an. Dann sollten Auffrischungsbehandlungen erfolgen um den Therapieeffekt zu stabilisieren.

Kann man die Mesotherapie mit anderen Methoden kombinieren?

Dies ist in vielen Fällen möglich und auch sinnvoll. Eine Kombination mit Botulinum Toxin steigert im Gesichts- und Hals- wie auch im Decolletebereich die glättende Wirkung der Mesotherapie.

Wann kann ich wieder meinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen?

Die Spuren der Behandlung klingen in der Regel nach wenigen Stunden ab. Von Sauna- und Solariumsbesuchen wird für einige Tage abgeraten. Auch anstengender Sport sollte für eine Woche nicht betrieben werden.

Soll man die Mesotherapie wiederholen?

Wenn man den Effekt der Mesotherapie über eine langen Zeitraum aufrechterhalten möchte, sind nach einer Anfangsserie, Wiederholungsbehandlungen im Abstand von einigen Monaten nötig und auch sinnvoll.

Wenn Sie weitere Fragen zur Mesotherapie in München haben, vereinbaren Sie bitte unter 089- 215 537 02 einen Beratungstermin.